Kunstrasen

 

Video - Alter Hut

S | Geglückte Revanche, Befreiungsschlag der Zweiten, Elfer-Krimi bei der A-Jugend

Das Wochenende am Leiterchen hatte einiges zu bieten.
Die A-Jugend hat den erneuten Finaleinzug und die Chance auf die Titelverteidigung der Stadtmeisterschaften verpasst. Hat es nach 120 Minuten gegen den PSV Recklinghausen noch 1:1 gestanden, versagten im anschließenden Elfermeterschießen die Nerven und die Gäste konnten mit 5:4 den Finaleinzug gegen SW Röllinghausen perfekt machen.
Die Zweite konnte im Abstiegskampf gegen die ebenfalls abstiegsgefährdeten Gäste aus Hochlarmark einen „Big Point“ landen und gewannen, auch in der Höhe verdient, mit 4:0. Herausragender Torschütze war dabei Jakob Knipfer, der gleich 3 Mal einnetzte.
Und auch die Erste konnte sich für die bittere 3:7-Hinspielklatsche gegen BV Rentfort revanchieren und festige mit diesem Heimdreier den zweiten Tabellenplatz.
Tore: 1:0 Daniel Schleume (27.) und 2:1 Nino Schlutt (87.)
Bereits am morgigen Dienstag müssen die Jungs wieder ran, dann steigt nämlich das Spiel um Platz 3 des diesjährigen Kreispokales. Anstoß am Leiterchen gegen den Westfalenligisten SV Schermbeck ist um 18

SF auf Facebook

Premium Sponsoren

 

Business Sponsoren